{huk:LocalizateMediaInline(image:'TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:3331
{huk:LocalizateMediaInline(image:'TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:3332
{huk:LocalizateMediaInline(image:'TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:3333
{huk:LocalizateMediaInline(image:'TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:3334
{huk:LocalizateMediaInline(image:'TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:3335

Integrated E-Bus Management

[Translate to English:]

Elektrobusse in die Fahrzeugflotte integrieren – und in das Betriebshofmanagement. Das gelingt mit unserer Erweiterung zur Integration von Elektrobussen, der VABevSuite. Das Betriebshofmanagementsystem / BMS stellt die Grundlage zur Planung des Fahrzeugeinsatzes für viele Verkehrsunternehmen dar. Mit einer Erweiterung der Fahrzeugflotte um Elektrobusse, entstehen neue Anforderungen in der Disposition und Einsatzplanung und an die Informationsdarstellung.

Dafür stellen wir unsere Softwareerweiterung für die Integration für Elektrobusse bereit. Die VABevSuite beinhaltet 3 Module mit spezifischen Funktionen, um die E-Bus-Flotte im Blick zu behalten, Ladeprozesse zu planen und zu überwachen:

 

Modul 1: BMS Integration

E-Bus-Daten und graphische Visualisierungen der Fahrzeuge und der Ladeinfrastruktur, mit dynamischen Darstellungen – direkt im BMS-Hofbild.

 

Modul 2: E-Bus Disposition und Systemschnittstellen

E-Bus-optimierte Zielzuweisung auf dem Hof, Kalkulation und Anforderung der benötigten Energiemenge für eine sichere Einsatzdisposition.

Die integrierten Standardschnittstellen VDV463, und OCPP sichern die Kommunikation mit Lademanagementsystem und Ladeinfrastruktur, Schnittstellen zu Wetterdienst und Fahrzeugflotte vereinen umfassend Daten zur bestmöglichen Vorausplanung.

 

Modul 3: Monitoring-Tool

Eine zusätzliche Monitoring-Ansicht bietet in übersichtlichen Darstellungen und Ansichten detaillierte Auswertungen und Informationen zu Ladepozessen, Ladeinfrastruktur und Fahrzeugflotte.

 

Die VABevSuite wertet die Daten im Hintergrund aus. Damit lernt die Suite über den Betriebszeitraum der Flotte aus den gewonnenen Daten dazu, und optimiert sich in den Berechnungen stetig selbst. Die Daten werden nicht weitergegeben und befinden sich auf Ihren Servern. Die Leistungen der VABevSuite hier noch einmal zusammengefasst:

 

  • Dynamische Status-Visualisierung der Ladeinfrastruktur und der Fahrzeuge,
  • Disposition und Einsatzplanung der Elektrobusse,
  • Planung und Überwachung von Lade-Prozessen,
  • Schnittstellenportfolio wie VDV463, OCPP, Fahrzeugdaten, Wetterdaten, und weitere.

 

Kommunikation über Standardschnittstellen

Durch die standardisierte Schnittstelle VDV463, ist auch die Anbindung bestehender Lademanagementsysteme problemlos möglich. Anforderungen zur erforderlichen Ladung und zur Vorkonditionierung werden vom BMS an ein LMS übergeben, Rückmeldungen zu den Ladeprozessen werden vom BMS erhalten und verarbeitet.

 

Weitere im BMS vorhandene Schnittstellen, wie die VDV461 zu einem ITCS, können weitere Vorteile für die Datenvielfalt und effiziente Planung der Fahrzeugflotte mit sich bringen. Sichern Sie sich die effiziente Planung Ihres Elektrobuseinsatzes mit unserem Betriebshofmanagement VABdepot in Kombination mit unserer VABevSuite.

 

Wir stehen Ihnen mit unseren umfassenden Lösungen und unserer Beratungskompetenz zur Verfügung.